Rufen Sie uns an: +49 (0)2826 304

Schlafender Engel von Ernst Fuchs

Bronze-Skulptur
Größe: 18,0 × 45,0 × 13,0 cm

Details

EUR 3.200,00 | | £ | $


für

Details

Bronze-Skulptur
Jahr: 2013
signiert und nummeriert
Auflage: 300
Verleger: edition-f
Zustand: In sehr gutem Zustand (Neu)
18,0 × 45,0 × 13,0 cm

Die Skulptur wurde im Wachsausschmelzverfahren bei der ARA-Kunst in Altrandsberg produziert. Für den Bronzeguss wird jedes einzelne Exemplar erst in einem Hohlgussverfahren in Wachs gegossen. Dieses wird in der gesamten Oberfläche überarbeitet und dann in Feuerfestmasse eingebettet, in einem Brennofen erhitzt, so dass das Wachs ausschmilzt, dann werden die Formen über mehrere Tage gebrannt und damit für den Bronzeguss vorbereitet. Die Bronze wird auf etwa 1200° erhitzt und in die Formen eingegossen. Nach dem Erkalten des Gusses werden die Formen zerstört, deshalb spricht man vom „Guss in der verlorenen Form“. Der aus der Form entnommene Bronzeguss wird nun gewaschen und abgestrahlt. Danach folgt das Schweißen, sensible Schleifen, Fräsen und Ziselieren in etwas drei sich wiederholenden Durchgängen bis zum wunschgemäßen Erscheinungsbild. Ihren endgültigen Charakter bekommt die Skulptur durch die Kunst des Patinierens. Die Herstellung erfordert höchstes handwerkliches Geschick und Können.
Artikelnummer: 116788

Versand

Versand (Deutschland): EUR 50,00
Versandkosten außerhalb Deutschland auf Anfrage

Ernst Fuchs

Ernst Fuchs

Professor Ernst Fuchs, geboren am  13.Februar 1930, ist Mitbegründer der "Wiener Schule des Phantastischen Realismus".

Zwölf Jahre verbringt Ernst Fuchs in Paris, wo er bedeutende Künstlerfreundschaften zu Salvator Dali, Jean Costeau und den Kreis um Jean-Paul Satre pflegt.
Nach seinem Paris-Aufenthalt bereist er verschiedene Länder und zieht sich für Monate in das Kloster Dormitio in Jerusalem zurück.
Dort beginnt er sein monumentales "Abendmahl".

1962 kehrt Ernst Fuchs als international anerkannter Maler und Bildhauer in seine Heimatstadt Wien zurück.
Dort kauft er 1972 die Villa Wagner. Dies ist heute ein Privatmuseum, das der Öffentlichkeit zugänglich ist.

Ernst Fuchs starb am 09.11.2015 in Wien.


29 verfügbare Werke von Ernst Fuchs

Ernst Fuchs

Montserrat

3D-Konstruktion

EUR 250,00

Mehr Details

Ernst Fuchs

Frau Lot

Bronze-Skulptur auf Granitsockel

EUR 3.200,00

Mehr Details

Ernst Fuchs

Vorhang auf

Gouache

EUR 3.400,00

Mehr Details

Ernst Fuchs

Schlafender Engel

Bronze-Skulptur

EUR 3.200,00

Mehr Details

Ernst Fuchs

Tanz der Salome

polymerer Kunstguss, teilvergoldet

EUR 2.500,00

Mehr Details

Ernst Fuchs

Papagena

polymerer Kunstguss, teilvergoldet

EUR 980,00

Mehr Details

Ernst Fuchs

Schlafender Engel

polymerer Kunstguss, teilvergoldet

EUR 2.500,00

Mehr Details

Ernst Fuchs

Wiener Sphinx

polymerer Kunstguss mit teilweise vergoldeter Oberfläche, auf Granit-Sockel

EUR 3.000,00

Mehr Details

Ernst Fuchs

Wiener Sphinx

polymerer Kunstguss mit teilweise vergoldeter Oberfläche, auf Granit-Sockel

EUR 3.000,00

Mehr Details

Ernst Fuchs

Frau Lot

polymerer Kunstguss auf Granitsockel, teilvergoldet

EUR 2.500,00

Mehr Details

Ernst Fuchs

Sacré des printemps

Mischtechnik auf Leinwand, überarbeitet mit Pastellkreiden, auf Keilrahmen aufgezogen, mit Schattenleiste

EUR 14.800,00

Mehr Details

Ernst Fuchs

Königin der Nacht

Bronze-Skulptur partiell grün patiniert

EUR 1.280,00

Mehr Details